zurück

Dashicons – die Icon-Wunderwaffe von WordPress

WordPress bringt einen Haufen schöner Icons mit, ein wenig versteckt aber sehr gut zu nutzen kann man die, wenn man sie einmal in der functions.php für das Frontend aktiviert:

add_action( 'wp_enqueue_scripts', 'load_dashicons_front_end' );
function load_dashicons_front_end() {
    wp_enqueue_style( 'dashicons' );
}

Jetzt muss man im DOM nur noch ein div oder span anlegen und dort zwei Klassen vergeben:

<div class="dashicons dashicons-yes"></div>

Sehr schön gelöst ist hier, dass die Icons als Font integriert sind und sie sich so gut umfärben und animieren lassen!

Eine Übersicht und alle Icons findet ihr auf dieser Seite: developer.wordpress.org/resource/dashicons